startslide2
minden-luebbecke-1
slider-koop-hw-1
slider-koop
slider-koop-gt-2
paderborn-1
slider-bielefeld

Gemeinsam stark: Fachhandelsunternehmen KnönerUllmann unterstützt die Kampagne #werdeMaler

14.01.2022
Obermeisterin Anja Nierhoff-Install (links) und die stellvertretende Landesinnungsmeisterin Heike Balve-Richard nahmen den Scheck von KnönerUllmann-Geschäftsführer Torsten Winter entgegen.

Seit mittlerweile 60 Jahren steht das ostwestfälische Fachhandelsunternehmen KnönerUllmann für höchste Qualität rund um Farben, Bodenbeläge, Heimtextilien, Werkzeuge, Maschinen sowie Wärmedämmsysteme. In dem Bewusstsein, dass hochwertige Produkte nur von qualifizierten Fachkräften verarbeitet werden können, unterstützte das Unternehmen jüngst die Kampagne #werdeMaler, dessen Initiator der Maler- und Lackiererinnungsverband Westfalen ist, mit einer Spende in Höhe von 2.000, - Euro.

#werdeMaler wurde bereits im Jahr 2014 ins Leben gerufen, um das Image des Maler- und Lackiererhandwerks zu fördern und den künftigen Branchennachwuchs für die Fachbetriebe des Gewerkes zu gewinnen. Vielfältige Aktionen und Events konnten seit Gründungsdatum initiiert und somit junge Menschen für den Beruf des Maler- und Lackierers begeistert werden.

„Wir verfolgen die Kampagne schon seit langem und haben uns im letzten Jahr erneut dazu entschieden, dieses großartige Konzept zu unterstützen.", fasste Geschäftsführer Torsten Winter seine Motivation zur Unterstützung im Rahmen der Übergabe in Bielefeld im Dezember 2021 zusammen und führt weiter aus, „wir sehen es auch in unserer Verantwortung gemeinschaftlich dafür zu Sorge, dass die künftigen Fachkräfte diesen vielfältigen Beruf kennenlernen und sich sodann für eine Ausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk entscheiden.“

Hoch erfreut zeigten sich auch die stellvertretende Landesinnungsmeisterin Heike Balve-Richard, die den Spendenscheck gemeinsam mit der Gütersloher Obermeisterin Anja Nierhoff-Install entgegennahm. „Es ist nicht nur schön zu sehen, dass das Unternehmen KnönerUllmann unsere Bemühungen finanziell unterstützt, wir freuen uns ebenso über die lobenden Worte. Für uns ist es wichtig, mit den Partnern unseres Gewerkes gemeinsam dafür zu sorgen, dass der Branchennachwuchs gefunden, begeistert und vor allem gehalten wird. Wir freuen uns über diesen Support."

Die Kampagne Derzeit beteiligen sich vier Landesverbände aus Berlin-Brandenburg, Hamburg, Nordrhein und Westfalen mit ihren über 50 Maler- und Lackiererinnungen an #werdeMaler. Weitere Informationen sind unter www.werde-maler.de erhältlich.

© August 2022 Maler- und Lackiererinnungen OWL

Mit einer Ausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk gehst Du den richtigen Weg. Informiere Dich jetzt ausführlich auf werde-maler.de!