startslide2
minden-luebbecke-1
slider-koop-hw-1
slider-koop
slider-koop-gt-2
paderborn-1
slider-bielefeld

Einladung für Ihre Mitarbeiter zum Vortrag von Martin Deimel

01.04.2016
Martin Deimel

Vor einigen Wochen haben wir die Einladung zur Mitgliederversammlung versandt. Der Vortrag von Herrn Deimel ist auch für Mitarbeiter sehr interessant! Daher wurde beschlossen, dass im Anschluss an die Mitgliederversammlung auch Ihre Mitarbeiter ganz herzlich zum Vortrag eingeladen sind.

Beginn des Vortrags: Montag, 04. April 2016 um 17:00 Uhr

Ort: Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg,

Industriestr. 34, 33034 Brakel

„WDVS im Fokus“

Welche Pflichten ergeben sich aus der Zulassung für Hersteller und Verarbeiter?

Wie sind die neuen Vorschriften zum Brandschutz?

Wärmedämm-Verbundsysteme haben sich über Jahrzehnte bewährt und sind somit im Maler- und Lackiererhandwerk eigentlich nichts Neues. In technischer wie baurechtlicher Hinsicht gilt die jeweilige allgemeine bauaufsichtliche Zulassung als „Einbauanleitung“ für das WDVS. Hier sind die wesentlichen Dinge geregelt; gleichwohl scheint sich niemand ernsthaft mit der Zulassung zu beschäftigen.

In jüngster Vergangenheit kam zudem es aufgrund einzelner Brandereignisse zur öffentlichen Diskussion über WDVS aus Polystyrol.

Trotz eines allgemeinen Rückgangs im Bereich WDVS dämmt Deutschland aber grundsätzlich weiter; seit Januar 2016 allerdings mit Zusatzanforderungen an den Brandschutz.

Referent: Martin Deimel, technischer Berater, Maler- und Lackiererinnungsverband Westfalen

Wir freuen uns über die Teilnahme Ihrer Mitarbeiter. Im Anschluss laden wir alle zu einem gemeinsamen Essen ein.

© Juni 2024 Maler- und Lackiererinnungen OWL

Mit einer Ausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk gehst Du den richtigen Weg. Informiere Dich jetzt ausführlich auf werde-maler.de!