startslide2
minden-luebbecke-1
slider-koop-hw-1
slider-koop
slider-koop-gt-2
paderborn-1
slider-bielefeld

Save-the-date: 01.10.2020 - Verkaufen ohne Rabatte - erfolgreiche Preisverhandlungen

13.07.2020
Verkaufen ohne Rabatte - erfolgreiche Preisverhandlungen

Die Erde ist eine Scheibe – dies war ein Irrglaube, der lange Zeit herrschte. Ein weiterer Irrglaube hält sich im Verkauf genauso so hartnäckig: Der Preis ist entscheidend im Verkauf!

Viele Handwerker haben Angst vor den Aussagen des Kunden wie: „Sie sind zu teuer!“, „Was geht denn am Preis noch?“ oder „Ihr Wettbewerber liegt 10 % unter Ihrem Preis“. Die meisten Handwerker sind der festen Überzeugung, dass man dem Kunden einen Rabatt geben muss, wenn er diesen fordert, weil er sonst nicht kauft. Es ist genau umgekehrt. Der Kunde, der einen Rabatt fordert, ist extrem kaufbereit. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie herausfinden, ob der Kunde kaufbereit ist. Sie erfahren die psychologischen Hintergründe, warum Kunden und Einkäufer bluffen und einen Rabatt fordern. In 3 von 4 Fällen ist dieser Rabatt nicht nötig, denn einem Kunden, der sowieso kauft, brauchen Sie keinen Rabatt zu geben, stimmt´s?

Die Frage lautet: Würde ein Rabatt an der Entscheidung meines Gegenübers etwas ändern? Nach diesem Seminar werden Sie Preisverhandlungen komplett anders sehen. Sie werden bei Ihrem NEIN zu Rabatten bleiben und künftig keine Rabatte mehr geben – und wenn, nur in ganz wenigen Ausnahmefällen. Versprochen!

Ihr Nutzen:

  • Sie geben künftig keine Rabatte mehr – nur in wenigen Ausnahmefällen.
  • Sie verkaufen zum Erst-Angebotspreis.
  • Ihre Umsätze und der Gewinn steigen.
  • Sie durchschauen die Tricks Ihrer künftigen Kunden.
  • Sie haben einen komplett neuen Blick auf Preisverhandlungen.

Referent: Heiko T. Ciesinski
Termin: Donnerstag, 1. Oktober 2020, 9.00 bis 17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Gottlieb-Daimler-Straße 35 59439 Holzwickede (Parkplätze vorhanden)
Kosten: 259,- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer (Mittagessen und Tagungsgetränke sind inbegriffen)

Anmelden können Sie sich direkt auf der Seite des Maler- und Lackiererinnungsverbandes Westfalen.

© August 2020 Maler- und Lackiererinnungen OWL

Mit einer Ausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk gehst Du den richtigen Weg. Informiere Dich jetzt ausführlich auf werde-maler.de!