startslide2
minden-luebbecke-1
slider-koop-hw-1
slider-koop
slider-koop-gt-2
paderborn-1
slider-bielefeld

Redstone informiert über Sanierlösungen von Feuchteschäden

18.04.2016
Diethelm Rabbe

- Innungsseminar am 18.02.2016 im HBZ Bielefeld -

Feuchtigkeitsschäden im Haus begegnen den qualifizierten Malermeistern regelmäßig. Vor der Schadensbeseitigung steht aber eine eingehende Untersuchung der Ursache.

Diethelm Rabbe von der Firma Redstone informierte deshalb am 18.02.2016 Bielefelder Innungsbetriebe und Meisterschüler des Malerbildungszentrums MBZ über die vielfältigen Wege, wie Feuchtigkeit in die Bausubstanz von Häusern eindringen kann. Ob nun schadhafte Fundamente im Keller oder Wärmebrücken im Wohnbereich Ausblühungen und Schimmelpilze verursachen, der Fachdozent ging auf die unterschiedlichen Ursachen ein und zeigte eindrucksvoll Sanierungsmöglichkeiten der Firma Redstone auf. Der Hersteller von System-Baustoffen aus Bremen stellt mit seiner Produktpalette mineralische Lösungen dem versierten Handwerker seit vielen Jahren zur Seite.

Der geschulte Fachmann hat die Möglichkeit mit den Horizontalsperren, Sperr- und Entfeuchtungsputze sowie Kalziumsilikat- und Mineraldämmplatten den Feuchtehaushalt in und an den Gebäuden zu regulieren und so die Schäden nachhaltig sanieren. Die teilnehmenden Meister bedankten sich bei Herrn Rabbe für den praxisorientierten Vortrag und für einen gelungenen Informationsabend im HBZ.

© Februar 2024 Maler- und Lackiererinnungen OWL

Mit einer Ausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk gehst Du den richtigen Weg. Informiere Dich jetzt ausführlich auf werde-maler.de!